Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

Facelinking – Traffic über das Profilfoto

Von Bernhard Heß | 5.Mai 2011

[Mein E-Book über die Produksuche ist am Entstehen, meine Posting-Frequenz hier sinkt dadurch und ich nutze den Freiraum, um wiederumg einen kleinen Gastartikel, diesmal von Michael Hebenstreit zu veröffentlichen. Hier stellt er das neue Internetprojekt „Facelinking“ vor:]

FACELINKING.com stellt eine neuartige und innovative Plattform dar, auf welcher Blogs, private Profile in Social Networks, Websites oder andere Internetpräsenzen einer interessierten und breiten Öffentlichkeit präsentiert werden können.

Für den Zugang zu dieser Plattform ist kein eigenes Profil angedacht, erforderlich sind ein Portraitfoto und der gewünschte Link. Ist das Foto erst einmal hochgeladen, verlinkt es mit einem „Klick“ zur gewünschten Website. Für weniger frequentiert gelesene Blogs ermöglicht FACELINKING das Interesse von Lesern und die Interaktion mit Bloggern zu erhöhen und so einen größeren Bekanntheitsgrad zu erwirken.

Interessante persönliche Profile, aber auch Gruppen oder Videos in Social Networks wie Twitter, Facebook, MySpace oder YouTube können auf FACELINKING online-Besucher gewinnen. Ein entscheidender Punkt für den Erfolg ist das eigene Foto. Dieses erscheint neben anderen in einem Netz aus Portraits, welches durch einen Zufallsgenerator immer wieder neu ausgerichtet und zusammengesetzt wird.

Je interessanter, ausgefallener oder spezieller das Portraitfoto ist, desto häufiger wird es Interesse erwecken. Dabei wird dennoch darauf geachtet, dass die Fotos innerhalb eines „ansehnlichen“ Rahmens vertretbar bleiben. Das gleiche gilt für die Inhalte verlinkter Websites, Profile und Blogs. Untersagt sind moralisch nicht vertretbare und kommerzielle Inhalte. FACELINKING möchte auch Künstler, Musiker, Schauspieler, Models oder Kunsthandwerker ansprechen, und ihnen die Chance bieten sich selbst oder ihre Kunst und Künste optimal zu bewerben.

Im weltweiten Online-Netz mit einer unzähligen Vielzahl von immer neu entstehenden Blogs, privaten Profilen und Websites, bietet FACELINKING mit seiner innovativen und neuartigen Idee den kostenlosen Service an, auf einer Plattform private Internetpräsenzen über persönliche Portraitfotos zu präsentieren.

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: Aktuelles | 7 Kommentare »

7 Kommentare to “Facelinking – Traffic über das Profilfoto”

  1. thomas meint:
    5.Mai 2011 at 20:59

    Schöne Idee.
    Jetzt muss die Seite selbst aber auch noch ordentlich Besucher bekommen um sie dann verteilen zu können.
    Da stellt sich mir jetzt die Frage:
    Wie oder warum kommt die breite Öffentlichkeit auf die Seite ?

  2. Bernhard Heß meint:
    5.Mai 2011 at 21:18

    Das wird die Schwierigkeit. Denn letztlich sind ja nur Texte die Nahrung für die Suchmaschinen… Auf jeden Fall sollte ein Blog angeschlossen werden, vielleicht mit einem Artikel über jeden, der sich dort einträgt. Quasi als Vorstellung, Erläuterung zum Bild und als Content.

  3. thomas meint:
    7.Mai 2011 at 01:08

    Egal wie,
    da steckt noch ein großes Stück Arbeit drin.

  4. Hendrik meint:
    7.Mai 2011 at 10:24

    Für Künstler ist das sicher eine feine Sache, ansonsten denke ich, daß viele daran schnell wieder die Lust verlieren.
    Ich denke es ist eine schöne „Spielerei“ – zumindest im aktuellen Zustand. Erst wenn es zusätzlich noch Inhalt gibt (Blog, Forum, Content – wie auch immer) könnte das Projekt richtig interessant werden.

  5. Aktuelle Artikel und Beiträge über FACELINKING.com | FACELINKING.com meint:
    11.Mai 2011 at 22:52

    […] 05.05.2011 – Facelinking – Traffic über das Profilfoto […]

  6. Michael meint:
    13.Mai 2011 at 09:39

    Guten Morgen zusammen,

    vielen Dank für das postitive Feedback und die Verbesserungsvorschläge.

    Ich freue mich verkünden zu dürfen, dass FACELINKING.com seit gestern Abend in einem neuen Design online ist.

    Nicht nur optisch gibt es Neuigkeiten sondern es ist jetzt auch ein Blog angebunden. Es werden regelmäßig Beiträge zu aktuellen Themen veröffentlicht werden und jeder, der sich bei FACELINKING.com angemeldet hat, kann auch gerne einen Gastbeitrag über sich oder sein Projekt veröffentlichen. Das sollte dann auch das nötige Futter für die Suchmaschinen bieten. 😉

    Ich freue mich jederzeit über weitere Verbesserungsvorschläge und Input jeglicher Art. Die Website wird auch zukünftig noch weiter ausgebaut werden.

    Beste Grüße

    Michael

  7. Bernhard Heß meint:
    13.Mai 2011 at 09:42

    Schön! Das macht doch mal einen richtig guten Eindruck!

Kommentare