Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

Fragezeichen bei Seoquake

Von Bernhard Heß | 11.November 2011

Seit dem letzten Update zeigt die Seoquake-Toolbar keine Werte mehr an und Fragezeichen prangen in den Kästchen, wo einst die wichtigsten Kennzahlen gelistet waren.

Seoquake-Toolbar mit Fragezeichen

Keine Angst, dass sind keine Abstrafungen und auch nicht die ersten Auswirkungen des Freshness-Updates, sondern hier wurde offenbar die Grundeinstellung so verändert, dass das Laden der Kennzahlen erst nach einem Klick auf das Fragezeichen am rechten Rand der Toolbar erfolgt.

Wer wie gewohnt bei jeder Seite die entsprechend gewählten Kennzahlen sehen möchte, sollte in die Grundeinstellungen gehen und hier das Laden der Werte von „by request“ auf „on page load“ umstellen:

Änderung der Einstellung von Seoquake


Der Weg dorthin:

1. In der Firefox-Bar auf „Extras“ klicken

2. Dort „Seoquake“ > „Preferences“ auswählen

3. Den Reiter „Toolbar“ auswählen

4. Umstellung vornehmen (siehe Screenshot)

5. „Save“ unten rechts klicken um die Änderung zu speichern

Von nun an sollten die Kennzahlen in der Seoquake-Toolbar beim Aufrufen von neuen Seiten wieder in aller Regelmäßigkeit erscheinen und die Fragezeichen verschwunden sein.

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: Aktuelles | 4 Kommentare »

4 Kommentare to “Fragezeichen bei Seoquake”

  1. Andreas Bufe meint:
    16.November 2011 at 00:47

    Danke Bernhard, hatte mich schon gewundert warum das auf einmal bei mir auch so war. Saved my Day :-)

    Gruß aus Hameln,
    Andreas

  2. Bernhard Heß meint:
    16.November 2011 at 09:10

    Gerne, wenn es so einfach ist… :-)

  3. itchy meint:
    5.Februar 2012 at 17:26

    Hätte da mal ne Frage zum google index Symbol..
    Was bedeutet der angegebene Wert? Wenn beispielsweise 385 da steht, bedeutet das dann das meine Seite auf Platz 385 von den Suchergebnissen steht?

  4. Bernhard Heß meint:
    5.Februar 2012 at 21:00

    …dass von der angegebenen Seite 385 Seiten im Index von Google sind. Der Suchmaschine sind also 385 Unterseiten dieser Domain bekannt. Dieser Werte entspricht dem Site-Befehl:

    site:beatschrauber.de

Kommentare