Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

Vatertag, Männertag oder Herrentag? Ein Google Doodle.

Von Bernhard Heß | 2.Juni 2011

Die Wurzeln vom Vatertag liegen in den USA. Wikipedia gibt an, dass er auf  Sonara Smart Doss zurückzuführen ist, die von 1882-1978 lebte. Sie rief im Jahre 1910 beeinflusst durch die Einführung eines Muttertags eine eigene Bewegung zu Ehren der Männer ins Leben.

Vatertag 2011

Aus dem Vatertag wurde aus Gründen der Feierfreude vieler Männer, die bislang noch nicht zu den Freuden der Vaterschaft gekommen sind, schnell der Männertag gemacht, der in manchen Gebieten, vor allem bei uns im Osten von Deutschland auch als Herrentag bezeichnet wird.

Egal, ob Vatertag, Männertag oder Herrentag – in Deutschland wird dieser Ehrentag des Mannes am offiziellen Feiertag zu Christi Himmelfahrt gefeiert, dem 40. Tag nach Ostern. Das heutige Google Doodle ist natürlich den Männern auf der ganzen Welt gewidmet sein und ist ähnlich dem minimalistischen Muttertagsdoodle im Stile eines Klingelknopfes gehalten:

Ein Google Doodle zum Vatertag 2011

Der blaue Google-Schriftzug ist im Retro-Style aufgezogen, lediglich das „l“ gibt in der Gestalt einer Krawatte einen Hinweis auf den Vatertag. Es ist klar, dass hiermit der perfekte Gegenpol zum Muttertags-Doodle geschaffen wurde, mit dem eher puristischen Stil wird nach vergangen animierten bzw. sogar filmistisch verarbeiteten Doodles das Level wieder etwas gesenkt.

Mittlerweile sind meine Arbeiten zum E-Book über die Optimierung der Google Produktsuche abgeschlossen, so bleibt wieder etwas mehr Zeit für einen Blogbeitrag. Und weil der bekannte Bilder-SEO aus Berlin Martin Mißfeldt auf der SEMSEO 2011 einen interessanten Vortrag zum Thema „Ereignis-SEO am Beispiel des Martha-Graham-Google-Doodles“ am 11. Mai diesen Jahres in Hannover gehalten hat, die Wahrscheinlichkeit für ein spezielles Doodle zum Vatertag sehr groß war und ich deshalb durch gestrige Vorbereitungen auf den Großteil der Nachtarbeit verzichten konnte, habe ich mich dazu entschlossen, diesem Leitfaden zu folgen und zu schauen, wie sich die Zugriffszahlen nach meiner eigenen Ereignis-Präsentation an diesem Tag entwickeln.

Männertag 2011

Es geht nicht darum, auf den bereits lange fahrenden Zug aufzuspringen und ab sofort jedes Google Doodle mit einem Posting zu ehren und zu analysieren, darum kümmern sich Martin Mißfeldt vom TagSeoBlog und Christian Süllhöfer von Zweidoteins bereits hervorragend. Tatsächlich möchte ich herausfinden, wie gut der veröffentlichte Leitfaden ist und ob man auch ohne Teilnehmer der Präsentation gewesen zu sein, die Grundsätze erfolgreich umsetzen kann.

Als Ereignis-Seo wird die suchmaschinenoptimierte Aufbereitung von Inhalten zu bestimmten Ereignissen bezeichnet, die zum Datum dieser Ereignisse dann viel Traffic über Google generieren werden. Das Ziel von Ereignis-SEO ist es also im Gegensatz zur langfristigen Suchmaschinenoptimierung in möglichst kurzer Zeit ganz vorne dabei zu sein.

Herrentag 2011

Da die Anzahl der Konkurrenten um diese Ereignisse relativ überschaubar ist, welche die Flexibilität haben, um auf aktuelle Ereignisse zu reagieren, hat man den Vorteil, mit einem geringen Aufwand relativ viele Besucher anzuziehen. In der Regel sind diese Besucher allerdings Informationssuchende, die mit ein paar gutplatzierten Aktionsbuttons oder Werbebannern aber auch für einige Umsätze sorgen können. Weiterhin hat man auch den Vorteil, dass durch Verlinkungen auf den Beitrag Linkpower auf die eigene Domain gelegt wird.

Zurück zu unserem heutigen Google Doodle zum Vatertag, Männertag oder Herrentag. Die drei dick markierten Worte sind die meiner Meinung nach zum Ereignis am besten passenden Keywords. Zu jedem dieser Keywords habe ich in diesem Artikel jeweils ein Bild eingebaut, welches meiner Meinung nach symbolisch für diesen Tag stehen könnte.

Als wichtigen Ranking-Faktor hat Martin das Einbinden eines Videos festgestellt, bitteschön, der Video-Beitrag zur Erklärung, was dieser Tag eigentlich ist:

Und nun bleibt mir nichts weiter zu tun, als diesen Post fleißig bei Twitter und Facebook zu posten, ein paar Links auf diesen Bericht zu schaffen und dann erst mal zu schlafen und abzuwarten, was passieren wird.

Der diesjährige Herrentag, Vatertag oder Männertag wird in jedem Fall die eine oder andere Überraschung bringen! Viel Spaß beim Wandern in trauter Herrenrunde, dem Grillen und Feiern und vor allen Dingen einen ruhigen und erholsamen Tag!

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: Aktuelles | Kein Kommentar »

Kommentare