Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

Adjacency

Von Bernhard Heß | 7.Februar 2011

Adjacency ist aus dem Englischen wörtlich als Nähe oder Nachbarschaft ins Deutsche zu übersetzen. In bestimmten Fachbereichen steht Adjacency für Elemente, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befinden. So sind im Bereich Topologie grafische Elemente, im Bereich Datenverarbeitung gespeicherte Daten gemeint. Im Bereich SEO geht es um die Keywords in aus mehreren Wörtern bestehenden Suchanfragen (Suchphrasen): Definiert wird der Begriff Adjacency hier als die Distanz zwischen den einzelnen Keywords innerhalb der Suchanfrage.

Mittlerweile beachten die meisten Suchmaschinen das Adjacency für die Auswertung der Suchanfragen, die aus zusammengesetzten Suchbegriffen bestehen. Dafür ermitteln sie die Position jedes Wortes der Phrase. Für die Suchmaschinenoptimierung bedeutet das, dass die Nähe der einzelnen – für die Webseite wichtigen – Keywords von entscheidender Bedeutung ist. Je kleiner die Distanz zwischen zwei Keywords auf der Seite ist, desto relevanter wird diese Seite – aus der Sicht der Suchmaschine – für Suchphrasen, in denen beide Keywords ebenfalls vorkommen.

Durch entsprechende SEO Adjacency Modelle und Methoden zum Speichern der für eine Webseite relevanten Keywords kann die Adjacency Technik der Suchmaschinen berücksichtigt werden. Z. B. wird das s. g. Adjacency List Modell – das derzeit als „klassisch“ gilt – vor allem zum Speichern von hierarchischen Daten verwendet. Ein Beispiel für hierarchische Daten: Der Oberbegriff Bekleidung, die zum ihm gehörenden Unterbegriffe Herren-, Damen- und Kinderbekleidung und die dazu gehörenden weiteren Unterbegriffe Oberbekleidung und Unterwäsche.

Adjacency Technik bedeutet: Die Suchmaschine speichert für jedes Keyword einer Suchphrase die Position, die es innerhalb der Phrase annimmt. Bei der Suchmaschinenoptimierung müssen also die relativen Positionen der Keywords in der Webseite ebenfalls gespeichert werden. Bei der Auswertung der Suchanfrage prüft dann die Suchmaschine, ob es zwischen den Positionen der Keywords in der Phrase und auf der Webseite Übereinstimmungen gibt. Dafür ermittelt sie die Differenz zwischen den Positionen des einzelnen Keywords in der Phrase und in der Webseite.

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: SEO-Lexikon | Kein Kommentar »

Kommentare