Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

Eintragungssoftware

Von Bernhard Heß | 19.Juni 2011

Eine Eintragungssoftware übernimmt automatisiert den Eintrag einer Website in Webkataloge, Verzeichnisse und Branchenbücher. Damit werden Links generiert, die das Ranking der Seite deutlich verbessern.

Die Funktionsweise der Kataloge

Es gibt allein im deutschsprachigen Netz mehrere tausend Webkataloge und andere Verzeichnisse, von denen viele Nutzer noch nie etwas gehört oder gelesen haben. Dabei sind sie für den Aufbau von Backlinks ein mächtiges Werkzeug. Das ist erst dann festzustellen, wenn man sich die Mühe macht, die eigene Seite von Hand in solche Kataloge einzutragen. Man wird dann erstaunt bemerken, dass sich das eigene Ranking drastisch verbessert, und zwar aufgrund von Katalogverzeichnissen, die man vorher selbst nicht kannte. Diese Verzeichnisse weisen Hunderttausende oder gar Millionen von Einträgen auf, im Minutentakt werden sie von den verschiedensten Nutzern mit neuen Inhalten bestückt. Dadurch haben sie selbst ein sehr hohes Ranking. Ein Backlink von solch einer Seite aus verbessert daher das eigene Ranking entscheidend. Kommen sogar von vielen solcher Seiten entsprechende Backlinks, ist der Effekt deutlich spürbar. Die Kataloge stellen allerdings bestimmte Anforderungen, unter anderem muss jeweils eine Beschreibung der eigenen Seite abgeliefert werden. Diese Arbeit ist von Hand sehr mühselig, die Eintragungssoftware nimmt das ab.

Wie funktioniert die Eintragungssoftware?

Die Software stellt eine Eintraghilfe zur Verfügung, mit der die eigene Homepage themenrelevant und automatisch oder halbautomatisch in die Verzeichnisse und Kataloge eingetragen werden kann. Allein das Ausfüllen der Daten, die jeder Katalog verlangt, ist sehr aufwendig, hier liefert die Eintragungssoftware die entsprechende Unterstützung. Sie listet zudem die Kataloge auf, die zum eigenen Thema passen könnten, und schlägt anhand von Keywords die besten vor. Der sogenannte Submitter der Eintragungsssoftware wählt anhand der eigenen Keywords und Beschreibungen die optimalsten Kataloge aus. Von Hand wäre das auch möglich, aber unglaublich aufwendig und daher nicht so effektiv. Die Eintragungssoftware arbeitet störunanfällig und liefert den Katalogen und Verzeichnissen hochwertige Daten.

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: SEO-Lexikon | Kein Kommentar »

Kommentare