Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

Espotting

Von Bernhard Heß | 29.Juni 2011

Espotting ist ein Internetdienst im Bereich Suchmaschinen-Marketing, der den Verkauf von Sponsored-Links bzw. bezahlte Internet-Anzeigen umfasst. Platziert werden diese auf Top Positionen in Suchmaschinen und Portalen, die sich als Partner zu einem Werbenetzwerk zusammengeschlossen haben. Der Funktion nach ist Espotting mit den Diensten der führenden Suchmaschinen – wie zum Beispiel Google AdWords – vergleichbar. Unternehmen, die den Espotting Dienst in Anspruch nehmen, bezahlen ihn nach der erprobten Pay Per Click (PPC) Methode, wobei sich der zu zahlende Betrag nach der gewünschten Position der Anzeige beim jeweiligen Portal richtet. Abgerechnet wird nach Cost-Per-Click, denn Kosten entstehen nur dann, wenn die Werbeanzeige angeklickt wird.

Der Espotting Dienst wurde erstmals von der gleichnamigen Firma Espotting Media angeboten. Diese wurde in London ins Leben gerufen und führte als erstes Unternehmen das „Pay Per Click“ Modell in Europa ein. Angeboten wird der Espotting Dienst heute von Miva: Miva Corporation war das Unternehmen, das als Vater des 1999 gestarteten Pay Per Click Netzwerks in die Geschichte einging und sich daher als Pionier im Bereich Performance Marketing sieht. Die heutige Firma Miva entstand im Jahre 2004 durch die Zusammenlegung mehrerer Unternehmen, unter denen auch das ehemalige Espotting Media gehörte. Da das Miva Partnernetzwerk führende Suchmaschinen und Portale umfasst, ermöglicht der Espotting Dienst ein hohes Werbepotenzial.

Unternehmen, die den Espotting Dienst nutzen, haben an erster Stelle die bekannten Vorteile des etablierten Pay Per Click Modells: Da es sich um eine Stichwortbezogene Werbung handelt, können sie gezielte Werbekampagnen durchführen, wobei sie ihre Kosten größtenteils selbst planen und begrenzen können. Denn das Pay Per Click bietet ihnen verschiedene Möglichkeiten, diese genau zu kalkulieren: Zum Beispiel durch dynamische Klickpreise oder dynamische Anzeigenranking. Des Weiteren können sie unter anderem den maximalen Klickpreis, den maximalen Tagesbudget oder die maximale Kampagnenlaufzeit festlegen. Bekannte Werbeplätze bietende Miva-Partner sind: Altavista, web.de, freenet.de, meinestadt.de, kelkoo.de, N24, Sat1.

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: SEO-Lexikon | Kein Kommentar »

Kommentare