Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung

« | Home | »

SEO Marketing

Von Bernhard Heß | 18.November 2009

Manche Begriffe werden verwendet, ohne die eigentliche Bedeutung zu hinterfragen. Noch vor einigen Jahren wurde der Bereich, den man heute als SEO Marketing bezeichnet noch in zwei unterschiedliche Bereiche unterschieden.

Man meinte mit der Abkürzung SEO (Search Engine Optimization) die Verbesserung der Rankings im natürlichen Suchindex und die damit verbundene Trafficsteigerung. Dagegen wurde mit der Begrifflichkeit SEM (Search Engine Marketing) im wesentlichen die Bekanntmachung über Anzeigenschaltung (Adwords oder Partnerprogramme gemeint.

In der heutigen Zeit, in der keine klassischen Suchergebnisse mehr wie noch vor einigen Jahren erkennbar sind, die aus reinen Urls zu Webseiten bestehen und die Suchergebnisse im Rahmen der Universal Search immer mehr mit Videos, Blogbeiträgen, Produktempfehlungen und Foreneinträgen angereichert werden und die Konkurrenz im Suchmaschinenumfeld immer besser wird, kann man diese Bereiche nicht mehr isoliert voneinander betrachten.

Um möglichste viele Marktanteile zu sichern, muss man alle möglichen Kanäle füllen, hier ist es nicht mehr das Ziel mit einem bestimmten Keyword möglichste hoch im Ergebnis zu finden zu sein, es ist mittlerweile schon so, dass man mit möglichst vielen (kostenlosen) Einträgen im natürlichen Suchergebnis zu finden sein will und zusätzlich den Bereich der bezahlten Einträge mit abdeckt, um möglichst viele Besucher zu generieren.

Zusammenfassend kann man sagen, dass alle Marketingmaßnahmen, die zur Verbesserung der Präsenz in den Suchergebnissen der Suchmaschinen beitragen mittlerweile als SEO Marketing bezeichnet werden. Mit einer Multi-Channel-Strategie und einem guten Longtail können viele Nischenbereiche abgedeckt werden und damit conversionstarke Besucher generiert werden.

Ein Bookmark setzen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • MySpace
  • Oneview
  • SEOigg
  • Technorati
  • TwitThis

Autor des Artikels: Bernhard Heß



Bernhard Heß ist selbstständiger Suchmaschinenoptimierer und bloggt über Aktuelles, Trends und Veränderungen rund um SEO. Mehr Informationen auch bei Google+, Twitter und bei Facebook.

Topics: SEO-Lexikon | 1 Kommentar »

Ein Kommentar to “SEO Marketing”

  1. Tweets die SEO Marketing | Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung erwähnt -- Topsy.com meint:
    19.November 2009 at 12:15

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von SEO News & Tips, heureka e-Business erwähnt. heureka e-Business sagte: bin ich eigentlich der einzigste der seo & sea unterhalb von sem einordnen würde? http://www.seografie.de/seo-lexikon/seo-marketing/ […]

Kommentare